Haltung


Jede Bauaufgabe will mit ihren Potenzialen entdeckt und kreativ entwickelt werden. Wir verstehen uns als Spezialisten in diesem Metier.

Ohne die Nutzungsmischung von Wohnen, Arbeiten und all den anderen Funktionen entstehen Gebäude, aber keine Stadt.

„Vorreiter der Transformation im Bausektor" (Deutscher Nachhaltigkeitspreis über bodensteiner fest Architekten und die Casa Rossa Chemnitz)

Die gestalterische Qualität der gebauten Umwelt begreifen wir als DAS zentrale Kriterium für Nachhaltigkeit. Der Gebäudebestand ist unsere Ressource der Zukunft.

Architektur lebt von Raum, Materialität, Farbe, Licht und Schatten und deren Komposition im Kontext.

Zukunftstaugliche Konzepte entstehen durch kritisches Hinterfragen, Haltung, Mut und den Blick über den Tellerrand.

Architektur ist schön, macht aber viel Arbeit. (frei nach Karl Valentin)